hoheitliche Vermessung

Der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur ist vom Land beliehen und darf die Vermessung an Grundstücksgrenzen durchführen. Dazu wird er vom Brandenburgischen Vermessungsgesetz ermächtigt.

Zur hoheitlichen Vermessung zählen im Einzelnen: